Tagged Medienpädagogik

Medienkompetenz reicht nicht! Es braucht medienpädagogische Kompetenzen

Das ist für mich das Fazit des heutigen Tages: Auch wenn wir schon viel Neues gelernt haben – von Twitter-Account bis zu Personal Learning Environments, von Learning Management-Systemen bis zu e-Portfolios. Zu Beginn wirkt das alles wie ein Dschungel, den man wohl nie durchdringen kann… Mut gemacht hat da vor allem auch Prof. Friederike Tilemann von der PHZH: einfach beginnen, und zwar dort, wo ich das grösste Interesse habe. Der Input von Frau Tielemann umfasste – neben dieser Mut machenden Aufmunterung – einige Aspekte von Medienbildung in der Schule. Dass Schule hier – gerade heute – eine grosse Verantwortung hat,…